Nachbericht 3. LK 3. Runde: Austria Lustenau 1b vs. SC Röfix Röthis 1b


Fußball verrückt! Diesen Stempel verdiente am Samstag das Spiel unserer 1b Mannschaft in Lustenau. 12 Tore, 2 Ausschlüsse, Chancen ohne Ende! Schlussendlich hieß es 8:4 für den SCR in Sachen Toren und 2:0 für die Austria in Sachen Ausschlüssen.

Der Torreigen wurde sehr früh von den Gästen eröffnet. In Minute 7 war Steven Lehner mit seinem 1. Saisontreffer zur Stelle. Bereits in Minute 15 wurde das Feld dezimiert, nach einem Torraub musste der Lustenauer Unterassinger vorzeitig unter die Dusche. Danach dauerte es nur kurze Zeit bis Philip Marte zum 2:0 stellte. Doch die Partie blieb offen, denn in Minute 34 traf Basaran zum Anschluss. Die Freude währte nur kurz, denn in der 39. Minute sorgten Philip Marte und Mathias Pointner für einen Doppelschlag und fixierten die 4:1 Führung. Der Trubel nahm kein Ende, Minuten vor der Pause wurde der 2. Austrianer vom Platz gestellt und die Partie somit entschieden.

Nach der Pause wachte auch Torungeheuer Simon Vogt endlich auf und besorgte das 5:1. Das Spiel selbst war klar in Röthner Hand, durch die nummerische Überzahl ergab sich eine Vielzahl von Großchancen, jedoch wurden dies oft leichtfertig vergeben. Die Lustenauer wurden nur durch Eigenfehler unserer Hintermannschaft gefährlich. So auch in der 65. Minute als Basaran zum 2:5 verkürzte. Danach gab es das große Röthner Wechselspiel und es startete eine regelrechte Torlawine. In Minute 74 durfte Simon Vogt zum 2. Mal jubeln, kurz darauf markierte Kapitän Philip Marte mit seinem 3. Tor die 7:2 Führung. Anschließend wurde ein Gang zurückgeschaltet, dadurch durfte die Hausherren die aufopferungsvoll kämpften noch 2x durch Dastan jubeln und kamen auf 4:7 heran. Den Schlusspunkt setzte Simon Vogt mit seinem bereits 8. Saisontreffer.

Endstand in dieser sehenswerten Partie 8:4 für den SCR. 14 Tore aus 2 Spielen sprechen eine deutliche Sprache und zeigen die Offensivstärke der Gabriel Elf. Wenn es dann eng wird muss sich die Abwehr stabilisieren, denn an normalen Fußballtagen gewinnt man mit 4 Gegentoren kein Spiel. Trotzdem großes Lob an die junge 1b Mannschaft, die mit diesem Sieg bis auf Rang 3 vorgestoßen sind.

Aufstellung SC Röthis: Kabasser – Pointner (Urban), Summer, Haarländer, Miesl (Würbel) – Egle, Keckeis, Marte P, Liesinger (Lescher) – Lehner, Vogt

Die Besten: Marte P, Egle, Vogt



<< zurück     
So, 01.10.2017 - 11:00h

SC Röfix Röthis vs
SW Bregenz

Events

Grösster Vorderländer Flohmarkt

Am Sonntag den 01.10.2017 findet in Röthis wieder ein Flohmarkt am Sportplatz an der Ratz statt.

Details

Sponsoren

Lehrlingsbörse