Nachbericht 1b Match Koblach


3:0 Heimerfolg

Souveräner Start des 1b gegen das Schlusslicht aus Koblach. Mit einem 3:0 Heimerfolg im „kleinen“ Derby startete die Gabriel Truppe erfolgreich ins Frühjahr.

Von Beginn an spielte nur eine Mannschaft. Jedoch war wieder einmal die Chancenauswertung die Schwachstelle der jungen Röthner Mannschaft in der Alexander „Vaxel“ Kopf sein Debüt feierte. Den Bann brach dann nach 13 Minuten ausgerechnet ein Verteidiger. Raphael „Raph“ Urban besorgte per Elfmeter die Führung.

Das Team blieb weiter am Drücker und kam vor allem in Halbzeit zwei zu guten Einschuss Möglichkeiten. Philip Marte sorgte in der 62. Minute mit dem 2:0 für die Vorentscheidung. In der 83. Minute machte der „Routinier“ Christoph Ess mit seiner 1. Ballberührung den Deckel endgültig zu sorgte für den 3:0 Endstand.

Besonders hervorzuheben ist das Comeback von Jan „Eisenfuß“ Ausserer und das gelungene Debüt von Vaxel Kopf. 10 der 14 eingesetzten Spieler sind jünger als 20 Jahren, dass spricht von sehr guter Nachwuchsarbeit. Trainer Thomas „Gagi“ Gabriel meinte: „Wenn die junge Mannschaft jetzt einen Lauf startet, ist in dieser Meisterschaft noch vieles möglich“.

Am Wochenende steht die schwere Reise nach Klostertal auf dem Programm.

 



<< zurück     
So, 24.09.2017 - 16:00h

SC Röfix Röthis vs
SW Bregenz

Events

Grösster Vorderländer Flohmarkt

Am Sonntag den 01.10.2017 findet in Röthis wieder ein Flohmarkt am Sportplatz an der Ratz statt.

Details

Sponsoren

Lehrlingsbörse