Nachbericht SC St. Gallenkirch vs. SC Röfix Röthis


Torfestival beim Aufsteiger, besser könnte man dieses Ergebnis nicht interpretieren. 6:4 für St. Gallenkirch lautete der Endstand im letzten Spiel der 3. LK. Die Auswärtsserie ist damit leider gerissen, doch mit dem verdienten Meister fand man einen würdi

Das Match im Montafon war absolut Klasse, beide Mannschaften stürmten durchgehend und spielten quasi ohne Abwehr. Der Meister gab von Beginn den Ton an und ging in Führung. Unser Team konnte jedoch immer den Anschluss halten und verkürzte den Abstand immer wieder. Für die Zuschauer war das Spiel ein echtes Spektakel, die Tore fielen im Schnitt alle 9 Minuten. In der 1. Halbzeit hielten sich beide Teams noch vornehm zurück und gingen mit einem „mageren“ 1:1 in die Kabine.
In den letzten 45-Saisonminuten begann dann der Sturmlauf beider Teams. Die Hausherren, angeführt von Topstürmer Christian Stemer spielten groß auf. Der genannte Spieler traf allein 4x Mal. Doch unsere Mannschaft konnte kontern. Mario Lescher steuerte einen Doppelpack bei, zudem trafen noch Stefano Antoniazzi und Philip Marte. Doch schlussendlich reichte es nicht zum Sieg. In der Endtabelle konnte die Mannschaft Rang 4 belegen. Für den Aufstieg fehlten im Endeffekt doch ganze 9 Punkte, trotzdem hat die junge Mannschaft eine tolle Premierensaison in der 3. LK hinter sich. Mit dieser Performance ist nächste Saison sicherlich noch mehr möglich.
Neben den bereits arrivierten Spielern (jedoch ebenfalls allesamt jung) konnten sehr viele U17 Spieler in die Mannschaft mit eingebaut werden. Diese Mischung passte gut zusammen. Somit geht das Team als Mitfavorit in die nächste Saison.


<< zurück     
So, 01.10.2017 - 11:00h

SC Röfix Röthis vs
SW Bregenz

Events

Grösster Vorderländer Flohmarkt

Am Sonntag den 01.10.2017 findet in Röthis wieder ein Flohmarkt am Sportplatz an der Ratz statt.

Details

Sponsoren

Lehrlingsbörse