Nachbericht SC Röfix Röthis 1b vs. FC Hohenems 1b


Nächster voller Erfolg unserer 1b Mannschaft, gegen Hohenems spielte man stark auf und gewann mit 3:0 Toren.

Nun hat man sich auf Rang 3 „einzementiert“ und schielt Richtung Hittisau. Der Grundstein für den Sieg gegen Hohenems wurde bereits in der 1. Halbzeit gelegt.
Nach gutem Beginn, fehlten eigentlich nur die Tore. Dass Warten hatte dann nach 24 Minuten ein Ende als Mario Lescher zur 1:0 Führung traf. In weiterer Folge dominierte man den gefährlichen Gegner und stellte in der 38. Minute durch „Dauertorschütze“ Philip Marte auf 2:0. Doch es sollte ein Doppelschlag werden als 4 Minuten später „Spielmacher“ David Burian sein tolle Form unter Beweis stellt und zum 3:0 ein netzte. Danach waren die Hohenemser froh über den Pausenpfiff.
Gleiches Bild in Halbzeit 2, unsere Elf spielte toll auf und beherrschte den Gegner in allen Belangen. Die Verteidigung war nie in Bedrängnis ein Tor zu bekommen, weil man sehr gut stand. Trotzdem hätte der Sieg noch um einiges höher ausfallen können, wenn wirklich alle Chancen verwertet worden wären. Vor allem Mario Lescher hätte einen Hattrick fixieren können. Doch es blieb beim hochverdienten 3:0 Sieg.
In Summe ist die Mannschaft die letzten 4 Spiele als Sieger vom Platz gegangen und hat alle Kritiker verstummt. Vor allem läuft es mittlerweile wieder optimal in der Offensive.


<< zurück     
Do, 26.10.2017 - 15:00h

Admira Dornbirn vs
SC Röfix Röthis 

Sponsoren

Lehrlingsbörse