Meisterschaftsauftakt 1b


Das 1b bekommt es mit dem Schlusslicht zu tun.

Der FC Koblach konnte in der Hinrunde lediglich 3 Partien für sich entscheiden. Dagegen haben die jungen Röthner eine inkonstante Hinrunde mit vielen auf und ab’s gespielt.

Nach einer sehr guten Wintervorbereitung und einer Erweiterung des Kader mit eigenen U17 Spielern geht das 1b mit großen Hoffnungen in die Rückrunde. Nach dem Abgang von Patrick Schwenninger ist Steve Adlassnig nun fixer 1er Goalie. Gespannt darf man auf die weitere Formation sein, viele junge Spieler wie Alexander „Vaxel“ Kopf oder auch Sascha Liesinger haben sich mit guten Leistungen in die „Auslage“ gespielt.

Es wir spannend welcher „Elf“ Thomas „Gagi“ Gabriel im 1. Match das Vertrauen schenkt. Der Gegner aus Koblach hat zuletzt mit einem 3:0 Vorbereitungssieg gegen den FC Götzis aufhorchen lassen. Der Ligaerhalt ist natürlich das Ziel der Koblacher.

Fazit: Zu favorisieren sind sicher die Röthner, jedoch hängt auch viel von der Tagesverfassung der „blutjungen“ Mannschaft ab. Zudem ist der Einsatz von „Abwehrchef“ Benjamin „Benny“ Hipp fraglich.

 



<< zurück     
Do, 26.10.2017 - 15:00h

Admira Dornbirn vs
SC Röfix Röthis 

Sponsoren

Lehrlingsbörse