U11 SC Röthis – SC Göfis


Nach der knappen Auftaktniederlage in Dornbirn hieß es beim ersten U11 Heimspiel der Saison wieder Vollgas zu geben.

 Da leider immer noch einige Spieler im Urlaub waren mussten uns wieder U10 Spieler aushelfen, die ihre Sache aber sehr gut machten.
In den ersten Minuten blieben die Strafraumszenen aus und es passierte noch nicht viel. Dann aber zappelte der Ball in unserem Netz, doch zu unserem Glück stand der Torschütze im Abseits.

 

Dies war dann ein kleiner Weckruf und wir kamen immer besser ins Spiel und wurden auch mit dem 1-0 durch Denis P. dafür belohnt. Doch einige Minuten später kassierten wir durch einen Weitschuss den Ausgleich. Anschließend  bekamen die Jungs das Spiel aber immer mehr  in den Griff und nach einem  Alleingang von Luca E. konnte er kurz vor der Pause zum 2-1 einschießen.

In der 2. Hälfte ließen unsere Abwehrspieler fast keine Chancen für den Gegner mehr zu und die Offensive kam zu guten Möglichkeiten. So war es dann Max F. der eine Ecke mit Hilfe des  gegnerischen  Tormanns verwandelte und wiederum Denis P. der durch einen Freistoss das 4-1 erzielte.

Es wurden zum Schluss noch einige Möglichkeiten ausgelassen, und so endete ein tolles  Spiel mit 4-1 für unser Team.

Die Spieler feierten die 3 Punkte lautstark in der Kabine. So kann es weiter gehen!!

 



<< zurück     
So, 24.09.2017 - 16:00h

SC Röfix Röthis vs
SW Bregenz

Events

Grösster Vorderländer Flohmarkt

Am Sonntag den 01.10.2017 findet in Röthis wieder ein Flohmarkt am Sportplatz an der Ratz statt.

Details

Sponsoren

Lehrlingsbörse