Nachbericht SC Röfix Röthis 1b vs. FC Hittisau


Nächster Rückschlag für die 1b Mannschaft gegen die starke Wäldermannschaft aus Hittisau.

Allerdings präsentierte sich die Gabriel Truppe im Gegensatz zu den letzten Auftritten stark verbessert und in Summe wäre das Unentschieden verdient gewesen.

Der Grund für die Niederlage liegt in der Anfangsphase. Toptorjäger Ramazan Sönmez erzielte bereits nach wenigen Minuten die 1:0 Führung, auch in Folge waren die zuletzt starken Wälder tonangebend. Es folgte dass 2:0 des FC Hittisau. Trotzdem ließen die Röthner bereits in Halbzeit 1 große Chancen aus. Philipp Marte scheiterte quasi am leeren Tor und die Pfeife des Schiedsrichters blieb in einer strittigen Szene im Strafraum stumm.
Die 2. Halbzeit verlief ähnlich. Unser Team bei dem Mays Mayer sein Comeback feierte erspielte sich zahlreiche Möglichkeiten, im Gegensatz war Hittisau einfach effektiver vor dem Tor. „Superstar“ Sönmez traf mit seinem 27. Treffer zur Vorentscheidung und scheiterte danach mit Pech an der Latte.

Doch in der Schlussphase spielte die junge Mannschaft nochmals groß auf und kam durch einen schönen Schuss von Marco Marte nochmals heran. In Folge vergab man weitere gute Möglichkeiten. Mays Mayer erzielte dann in der Nachspielzeit den 2:3 Endstand, dieser Treffer kam leider ein paar Minuten zu spät. Schlussendlich hätte sich das Team allein wegen der Schlussphase das Unentschieden verdient. Doch der FC Hittisau war in Summe vorne zu stark. Die Röthner präsentierten sich vor allem im Mittelfeld mit Marco Marte, Markus Mayer und Philipp Marte bärenstark, jedoch wurde hinten des Öfteren gepatzt. Nun muss ein Wunder her, damit man noch ein Wörtchen um den Aufstieg mitreden kann.



<< zurück     
So, 24.09.2017 - 16:00h

SC Röfix Röthis vs
SW Bregenz

Events

Grösster Vorderländer Flohmarkt

Am Sonntag den 01.10.2017 findet in Röthis wieder ein Flohmarkt am Sportplatz an der Ratz statt.

Details

Sponsoren

Lehrlingsbörse