Nachbericht 3.LK 16. Runde: SC Röfix Röthis 1b vs. SPG Buch/Alberschwende



Nachbericht SC Röfix Röthis 1b vs. SPG Buch/Alberschwende 1b

Erlösender Heimsieg für das 1b des SC Röfix Röthis. Endlich wurden die Leistungen im Training und in der Vorbereitung auf’s Spielfeld transportiert. Es schaute dabei ein grandioses 6:2 gegen die SPG Buch Alberschwende heraus.

Verstärkt mit den KM-Spielern Jeff Bolter, Simon Schieder & Cic Holodnik spielte die Summer-Elf von Beginn an ziemlich souverän und kam schlussendlich nie wirklich in Gefahr. Die Anfangsphase verlief noch relativ ruhig, erster Höhepunkt war ein Stangenschuss von Simon Schieder. Den Torreigen eröffnete dann in der 28. Minute Jeff Bolter mit einem Kopfballtreffer zum 1:0. Richtig in Betrieb kam die Partie aber erst vor der Pause, in Minute 44 war Matthias Pointner erstmals zur Stelle und erhöhte zum 2:0. Nach einem blöden Fehler brachten man sich kurzzeitig um die Früchte der Führung und kassierte eine Minute später den Anschlusstreffer. Doch die Mannschaft setzte nach und Matthias Pointner stellte kurz vor Pausenpfiff wieder auf den 2-Tore Vorsprung.

Nach der Pause kam Buch nochmals heran und verkürzte in der 54. Minute auf 2:3. Angestachelt durch diesen Anschlusstreffer musste wiederum der überragende Matthias Pointner eingreifen und erzielte mit seinem 3. Treffer innert 15 Minuten in der 60. Minute das 4:2. Danach musste Sascha Liesinger in Minute 64 verletzungsbedingt runter und es kam Mathias Ludescher. Er kam, sah und traf. Kaum eine Minute im Spiel vollendete er einen herrlichen Röthner-Spielzug mit einem schönen Kopfballtreffer zum 5:2. Doch das Team wollte mehr und drückt vehement. In der 84. Minute fixierte Pointi mit seinem 4. Tor an diesem Tage und 13. Saisontreffer den 6:2 Endstand!

Fazit: Die Erleichterung nach diesem Kantersieg ist bei allen zu Spüren. Mit 6 Treffern schoss man so richtig die Krise von der Seele. Stark vor allem der 4-fache Torschütze Mathias Pointner. Aber auch die restlichen Akteure, allen voran die KM-Spieler drückten der Partie den Stempel auf!

Aufstellung SCR: Kabasser – Berger, Antoniazzi, Bolter (Ludescher), Kopf – Holodnik, Wehinger, Schieder (Toci), Liesinger (Böhler) – Theiner, Pointner



<< zurück     
Do, 26.10.2017 - 15:00h

Admira Dornbirn vs
SC Röfix Röthis 

Sponsoren

Lehrlingsbörse