Vorbericht VL 13. Runde: FC Alberschwende vs. SC Röfix Röthis



Harte Aufgabe zum Herbstabschluss für den SCR. Im letzten Saisonspiel trifft man auswärts auf den FC Alberschwende. Der Aufsteiger hat sich prächtig in der Liga integriert und steht derzeit im Mittelfeld auf Rang 8 (bei einem Spiel weniger). Der Last-Minute Aufsteiger verfügt über eine verschworene Einheit. Die letzten 22 Teams die nach Alberschwende reisten, holten keinen 3er mehr. Seit dem 23.04.2011, also seit über eineinhalb Jahren ist die Mannschaft zu Hause ungeschlagen. Unser Team hat mit der derzeitigen Verfassung gute Chancen diese Festung zu knacken. Trotzdem wird ein Meisterstück nötig sein, denn es werden einige Spieler nicht zur Verfügung stehen.

 

 

SC Röfix Röthis

FC Alberschwende

Tabellenrang

6

8

Letztes Duell

Noch kein Duell

 

Bilanz der letzten 5 direkten Duelle

 Noch kein Duell

 

Derzeitige Performance (4 Spiele)

2 S / 1 U / 1 N

 1 S /  2 U / 1 N

Toptorjäger

Patrick Fleisch (6)

Christoph Sohm (4)

Sperren

-

-

Es fehlen

Fabian Pirolt, Marcel Keckeis, Marcel Domig

?

Serien

-

22 Heimspiele ungeschlagen (23.04.2011)

 

Fazit: Favorit ist man schon allein wegen der Alberschwender-Serie nicht. Dennoch darf von einem Sieg geträumt werden. Die Zielsetzung ist auf jeden Fall ein Punktegewinn zu entführen. Dann hätte man die 20er Marke geknackt und würde unter den Top 5 in der Liga überwintern. Doch bis zu diesem Ziel sind es noch harte 90 Minuten im Bregenzerwald.



<< zurück     
Do, 26.10.2017 - 15:00h

Admira Dornbirn vs
SC Röfix Röthis 

Sponsoren

Lehrlingsbörse