Vorbericht VL 8. Runde: SC Röfix Röthis vs. Viktoria Bregenz



Die Festung Meiningen ist für den SCR gefallen. Nach langjähriger Siegpause in Meiningen gelang der Befreiungsschlag! Nun soll auch endlich die Viktoria zuhause besiegt werden, die letzten Jahre 3 Jahre gelang dieses Unterfangen nicht. Die Viktoria hat im Gegensatz zu den Röthnern die letzten Saisonen Personalrotationen a la Red Bull Salzburg durchgemacht. Auch heuer wieder wurde der Kader ziemlich umgekrempelt. Doch die Mannschaft scheint gut zu harmonieren. Fact ist, es stehen schon 11 Punkte auf dem Konto der Gäste. Erstmals gegen die Viktoria, spielt Clemens Fritsch. Er kehrte im Sommer seinem Stammverein den Rücken und ist derzeit fixer Bestandteil der Röthner Elf.

 

SC Röfix Röthis

Viktoria Bregenz

Tabellenrang

7

5

Letztes Duell

3

0

Bilanz der letzten 5 direkten Duelle

2 Siege

1 Sieg

Derzeitige Performance (4 Spiele)

2 S / 1 U / 1 N

2 S / 1 U / 1 N

Toptorjäger

Patrick Fleisch (5)

Christos Karelos (3)

Sperren

-

-

Es fehlen

Markus Mayer

?

Serien

-

-

 

Fazit: Spannende Ausgangslage, trotz alle dem sind die Röthner sicherlich leicht zu favorisieren. Obwohl der SCR eigentlich dieselben Ergebnisse wie der Gegner aufzuweisen hat und sich zuhause gegen die Bregenzer immer schwer tut, dürfte man von der Papierform her als Sieger den Platz verlassen. Doch dazwischen liegen noch harte 90 Minuten gegen einen kompakt stehenden Gegner der guten schnellen Konterfussball praktiziert.



<< zurück     
So, 24.09.2017 - 16:00h

SC Röfix Röthis vs
SW Bregenz

Events

Grösster Vorderländer Flohmarkt

Am Sonntag den 01.10.2017 findet in Röthis wieder ein Flohmarkt am Sportplatz an der Ratz statt.

Details

Sponsoren

Lehrlingsbörse