Nachbericht 3. LK 11. Runde: Viktoria Bregenz 1b vs. SC Röfix Röthis 1b


Wie auch letztes Wochenende rettete das 1b die „Röthner Ehre“ mit einem mageren Punktgewinn in Bregenz bei der Viktoria. Jedoch fällt dieser Auftritt nicht gerade in die feinste Güteklasse. Beim 1:1 Unentschieden waren die Hausherren näher am Sieg als unsere Truppe.

Die Viktoria spielte von Beginn an auf Sieg und wollte ihre Heimstärke unterstreichen. Die Offensivstarken Bregenzer übten viel Druck auf die Röthner Hintermannschaft aus, doch diese machte einen sicheren Eindruck. Zumindest bis zur 25. Minute hielt Thomas Kabasser seinen Kasten sauber. Dann bezwang ihn Manuel Gunz zur frühen Bregenzer Führung. Die Gäste kamen nun besser ins Spiel und hatten auch ihre Möglichkeiten, doch bei weitem nicht so viele wie in den vergangenen Runden. So blieb es bei diesem Pausenstand.

Nach der Pause merkte man den Röthner Willen an, nicht schon wieder eine Partie auswärts zu verlieren. Mit vereinten Kräften stemmte man sich gegen diese Niederlage. Doch es war eindeutig zu merken, dass derzeit die Lockerheit vergangener Jahre fehlt. Trotzdem gelang der wichtige Ausgleich durch Mathias Pointner in der 60. Minute. Dieser Ausgleich wurde noch durch den Ausschluss von Jovanovic versüßt. Nun gab es 30 lange Minuten numerische Überlegenheit. Doch Chancen wurden an diesem Tage fast ausschließlich von der Viktoria raus gespielt. Auf Röthner Seiten hatte Vaxel Kopf die beste Möglichkeit. Trotz des Ausschlusses wurde der Gegner immer stärker und stärker und drängte vehement auf den Siegtreffer. Es entstand eine 30-minütige Abwehrschlacht mit gutem Ende für die Gäste. Somit gab es wiederum ein 1:1 Auswärtsunentschieden. Besonders stark die Leistung des noch 16 jährigen Lukas Wehinger in der Viererkette.

Fazit: Die Abwehr bzw. ein guter Torhüter retteten den Röthner Punkt. Die Offensivabteilung blieb über 90 Minuten blass. Somit war ein Punktgewinn die maximale Ausbeute!

Aufstellung SCR: Kabasser – Wehinger, Holodnik, Berger, Miesl – Ludescher (Burian), Lehner, Pointner, Liesinger – Lescher (Böhler), Kopf

Überragend: Wehinger

Glorreich: Kabasser, Pointner



<< zurück     
So, 24.09.2017 - 16:00h

SC Röfix Röthis vs
SW Bregenz

Events

Grösster Vorderländer Flohmarkt

Am Sonntag den 01.10.2017 findet in Röthis wieder ein Flohmarkt am Sportplatz an der Ratz statt.

Details

Sponsoren

Lehrlingsbörse