Vorbericht VL 7. Runde: SK Meiningen vs. SC Röfix Röthis


Schweres Auswärtsspiel für den SC Röfix Röthis. Nach gutem Saisonstart geht es am Samstag nach Meiningen. Gegen den SK hat man in den letzten beiden Auswärtsspielen jeweils recht blass ausgeschaut. Das soll sich spätestens am Samstag ändern.

Die Meininger haben die letzten beiden Jahren gezeigt dass sie eine Bereicherung für die Liga sind und zudem spielt in Meiningen eine äußerst junge und sympathische Truppe aus vielen Eigenbauspielern. Letzte Saison lehrte man zuhause vielen großen Gegnern das Fürchten. Die bisherige Saison ist für die Meininger recht ausgeglichen gelaufen. Nach Startschwierigkeiten hat man sich gefangen und zuletzt gegen Andelsbuch gewonnen und in Rankweil einen Punkt geholt. Eckpfeiler der Mannschaft sind Torjäger Patrick Fleisch und Torhüter Dominik Lampert. Zudem agiert eine sehr kompakte Abwehr nahe der Schweizer Grenze. Letztes Jahr verlief die Meiningen Reise für den SCR ziemlich bitter. Nach einer Führung ging man trotzdem als Verlierer vom kleinen Platz und ein Jahr davor reichte es zumindest für ein Unentschieden.

Nach dem X gegen die Viktoria heißt es zum 3. Mal heuer ab in die Nachbarschaft. Nach Feldkirch und Mäder geht es dieses Mal nach Meinigen. Bisher hat man auswärts super gespielt und 2 Mal hoch verdient gewonnen. Das Unterfangen in Meiningen wird gewiss kein leichtes. Auf dem ungewohnt kleinen Geläuf taten sich die Röthner bisher immer recht schwer. Kein Wunder das es bei der geringen Durchschnittskörpergröße der Röthner Jungs keine Abnehmer für hohe Bälle gibt. Und diese sind auf diesem Platz ein probates Mittel. Dafür ist die Innenverteidigung wieder an Bord. Die beiden Kopfballstarken Abrissbirnen werden ein wichtiger Mosaikstein für ein positives Wochenende sein. Jedoch steht hinter dem Einsatz von Andi Martin noch ein kleines Fragezeichen, nachdem er sich während der Woche im Training leicht verletzt hat. Weiters fraglich sin die bis dato verletzten Senaid Omerovic und Marcel Keckeis. Fix nicht dabei ist einzig der unglücklich Gelb Rot gesperrte Simon Schieder. Die Aufstellung wird wahrscheinlich bis knapp vor dem Anpfiff ein Rätsel sein. Mal schauen welche Elf die Mission „Auswärtssieg in Meiningen“ in Angriff nimmt.

Wichtiges Spiel in einer wichtigen Phase der Saison. Die Tabelle nimmt nun von Spieltag zu Spieltag immer mehr Konturen an. Jetzt heißt es Punkte sammeln und sich im Spitzenfeld etablieren!



<< zurück     
So, 24.09.2017 - 16:00h

SC Röfix Röthis vs
SW Bregenz

Events

Grösster Vorderländer Flohmarkt

Am Sonntag den 01.10.2017 findet in Röthis wieder ein Flohmarkt am Sportplatz an der Ratz statt.

Details

Sponsoren

Lehrlingsbörse