Vorbericht 3. LK 3. Runde: SV Satteins vs. SC Röfix Röthis 1b


Nächste Standortbestimmung für das 1b. Nach dem Heimsieg gegen Klostertal geht es in Satteins gegen die nächste Kampfmannschaft und sogleich den nächsten Absteiger aus der 2. LK.

Gegen Satteins hat das 1b der Röthner im Meisterschaftsbetrieb bisher nie gespielt. Zu hoch spielten die Walgauer in den vergangenen Jahren. Doch die goldenen Jahre sind vorbei und die Realität heißt 3. Landesklasse. Ziel der Satteinser ist neben einem Neuanfang der sofortige Wiederaufstieg. Potential wär bei dieser Mannschaft genug vorhanden. Doch heuer müssen sie sich erst durch die harte Mühle 3. Landesklasse kämpfen. Die ersten beiden Begegnungen zeigten dies. Neben einem Heimsieg, steht eine Auswärtsniederlage zu Buche.

Somit dieselbe Bilanz wie unser Team. Gegen Klostertal geigte man heuer erstmals auf. Mit einer tollen Offensivleistung, 3 Toren und etlichen Möglichkeiten zeigte man das übliche Röthner 1b Bild der vergangenen Jahre. Doch Satteins wird vermutlich ein bisschen stärker als Auswärtsschwache Klostertaler sein. Doch Chancen sind auch in dieser Begegnung vorhanden. Der große Röthner Kader gibt Coach Berni Summer eine Menge Möglichkeiten. Bisher vertraute er fast auf die idente Elf. Groß ins Blickfeld spielten sich gegen Klostertal vor allem Philip Marte und Sascha Liesinger. Auf dieses Powerduo zählt die Mannschaft auch am Samstag in Satteins. Zudem dirigiert im Mittelfeld Martin Hagen und vorne stürmt Simon Vogt. Mal Hoffen dass diese Kombinationen auch am Samstag greifen.

Gegen Satteins könnte man heuer das erste größere Ausrufezeichen setzen. Möglich ist in dieser „Unentschiedenfreien“ Liga ja bekanntlich alles!



<< zurück     
So, 24.09.2017 - 16:00h

SC Röfix Röthis vs
SW Bregenz

Events

Grösster Vorderländer Flohmarkt

Am Sonntag den 01.10.2017 findet in Röthis wieder ein Flohmarkt am Sportplatz an der Ratz statt.

Details

Sponsoren

Lehrlingsbörse