SC Röfix Röthis 1b vs. SC Montafon Vandans


Herber Dämpfer für unser 1b im Aufstiegskampf.

Nach tollem Frühjahrsauftakt viel man in alte Muster zurück und gab Emotionslos die ersten Punkte im Frühjahr ab. Das Übel begann bereits nach 10 Minuten als Zeljko „Bojan“ Sarkan mit einem groben Patzer das 0:1 einleitete. Die Hintermannschaft sah auch 10 Minuten später schlecht aus, als die Vandanser eigentlich aus dem nichts Richtung Tor stürmten. Danach entwickelte sich eine kampfbetonte Partie ohne große Highlights. Die gelobte Jung Offensive blieb diesmal blass, daran konnte auch Rückkehrer Simon Vogt nichts ändern. Man scheiterte durchwegs an der starken Kampfkraft der Montafoner und kam zu kaum Torchancen. Ein Schuss von Steven Lehner war die gesamte Ausbeute in Halbzeit 1. Die 2. Halbzeit begann nicht viel besser, die Vandanser verteidigten und kamen ihrerseits immer wieder zu guten Gelegenheiten gegen die Röthner Hintermannschaft, in der Raphael Urban vermisst wurde. David Burian brachte mit seiner frühen Einwechslung noch Schwung in das Angriffspiel, doch das Pulver schien in den letzten Spielen etwas verschossen zu sein. Erst in der hektischen Schlussphase fand man vor allem durch gefährliche Standards von Sascha Liesinger immer wieder Möglichkeiten vor. Zweimal war es Kik Holodnik der den Anschlusstreffer auf dem Fuß hatte. Doch es blieb bei dem unglücklichen Ergebnis, das 1b verlor nun an Boden gegen einen wichtigen Konkurrenten im Aufstiegskampf. Doch die „Young Guns“ werden den Kopf nicht in den Sand stecken und im nächsten Spiel gegen DSV 1b mit der Leidenschaft an die Sache gehen!

<< zurück     
So, 24.09.2017 - 16:00h

SC Röfix Röthis vs
SW Bregenz

Events

Grösster Vorderländer Flohmarkt

Am Sonntag den 01.10.2017 findet in Röthis wieder ein Flohmarkt am Sportplatz an der Ratz statt.

Details

Sponsoren

Lehrlingsbörse