Nachbericht VL 21. Runde: SC Röfix Röthis vs. FC Mäder


Blöde Heimniederlage für den SCR im Derby gegen den FC Mäder. In einem teils guten Derby, welches relativ ruhig ablief reicht den Gästen ein ganz glückliches Tor für den Sieg

Die Anfangsphase gehörte ganz klar den Hausherren. Mit schönen flüssigen Kombinationen nistete man sich in der gegnerischen Hälfte ein. Zum Torerfolg reichte es leider nicht. Die größte aller Chancen hatte Marcel Keckeis aus kurzer Distanz. Noch schöner wäre der Kopfballtreffer von Senaid Omerovic gewesen. Nach gutem Summer Freistoß rettete der starke Mäder Keeper Susic. Weitere kleinere Röthner Möglichkeiten hatten Pirker und Egle auf Röthner Seiten. Von Mäder war wenig zu sehen, die Ausfälle von Uyar und Özgun konnten nicht kompensiert werden und die Röthner Defensive ließ nix zu. Ein gefährlicher abgefälschter Freistoß war die maximale Ausbeute.

Nach Wiederanpfiff kam Mäder stärker zurück. Durch 2-3 kleinere Unachtsamkeiten in der Anfangsphase wurden die Gäste gefährlich. Unsere Mannschaft zeigte nicht mehr wirklich viel und beschloss defensiv gut zu stehen. Dieses Vorhaben gelang eigentlich sehr gut, doch nach vorne scheiterte man am entscheidenden Pass. Die Flügelspieler Danny Summer und Julian Maier blieben zudem recht farblos. Auch die Stürmer Simon Pirker und Senaid Omerovic konnten sich gegen die gute Mäderer Defensive nicht durchsetzen. Es lief alles auf ein typischen 0:0 heraus, bis zum ganz bitteren Gegentreffer. Die Chronologie des Geschehens. Nach einem Foul im Mittelfeld bekamen die Gäste einen Freistoß zugesprochen und Captain Harun Özkan spielte einen langen Ball in Richtung Strafraum. Die Röthner Innenverteidigung sprang nicht hoch genug und Patrick Stuhlmaier war zu weit aus seinem Gehäuse gekommen, sodass der Ball über ihn ins Tor sprang. Danach ging den Hausherren nichts mehr auf. Auch eine wahre Drangperiode gab es nicht. Die Mäderer konzentrierten sich aufs Konterspiel und kamen noch zu guten Möglichkeiten auf die Entscheidung.

Damit gewinnen die Begegnungen in der „Englischen Woche“ gegen die Abstiegskandidaten schwer an Bedeutung. Verlieren verboten heißt das Motto!

Aufstellung SC Röthis: Stuhlmaier – Nachbaur, Martin, Bule, Egle – Mayer, Keckeis (Pirolt), Summer (Holodnik), Maier (Schieder) – Omerovic, Pirker

Die Besten: Egle, Bule, Mayer



<< zurück     
So, 01.10.2017 - 11:00h

SC Röfix Röthis vs
SW Bregenz

Events

Grösster Vorderländer Flohmarkt

Am Sonntag den 01.10.2017 findet in Röthis wieder ein Flohmarkt am Sportplatz an der Ratz statt.

Details

Sponsoren

Lehrlingsbörse