Nachbericht VL 20. Runde: BW Feldkirch vs. SC Röfix Röthis


Es geht ja auch auswärts. Nach einer langen Serie ohne Auswärtssieg hat der SCR erstmals seit September 2010 wieder zugeschlagen. Der 1:0 Auswärtssieg war auch Goldwert in Sachen Tabelle.

So langsam mutieren die Röthner Jungs doch noch zu Frühstartern. Nach dem ganz frühen Treffer vor 2 Wochen gegen Andelsbuch und dem relativ frühen Führungstor gegen Bregenz gelang diesmal Senaid Omerovic bereits nach 10 Minuten die Führung gegen die Hausherren. Nach diesem Treffer sahen die Zuschauer im Waldbadstadion leider keine Chancenorgie. Beide Teams spielten recht defensiv und Zweikämpfe im Mittelfeld dominierten das Bild des Spiels. Aus Röthner Sicht absolut verständlich, denn mit der 1:0 Führung im Rücken durfte man leicht lachen. Die Blauweißen hatten die besseren Möglichkeiten, doch so wirklich viel kam vom Tabellenvierten auch nicht. Doch auch von Röthner Seite kam immer wieder was. Ganz gefährlich war vor allem der Freistoß von Daniel Salzger. Doch zur Pause ging man mit einem 1:0.

Im 2. Durchgang ging die kampfbetonte Partie im gleichen Ton weiter. Unheimlich stark präsentierte sich die komplette Röthner Defensive. Die Viererkette inklusive Torhüter Patrick Stuhlmaier boten eine lobenswerte Leistung und waren sicherlich die Väter des Erfolges. Trotzdem gab es immer wieder Ausgleichschancen auf Feldkircher Seite. Doch die RLW erprobte Elf scheiterte an einem starken Gegner. Die Minuten gingen dahin und alles deutete auf den so wichtigen 7. Saisonsieg der Röthner hin. Nach 90 anstrengenden Minuten war es dann soweit und die 25 Punkte Marke wurde gerade noch so gesprengt.

Nach einem umkämpften guten Spiel hat man sich auf dem 10. Tabellenplatz festgesetzt und schnuppert wieder ganz stark an einem einstelligen Tabellenplatz. Nachdem Egg definitiv nicht den Gang in die RLW antreten wird steigen fix 3 Teams aus der VL ab. Aktuell sind es 6 Punkte Vorsprung ans rettende Ufer.

Aufstellung SC Röthis: Stuhlmaier – Salzger, Bule, Martin, Nachbaur – Eiler, Schöch (Egle), Keckeis, Maier – Omerovic (Mayer), Pirker (Lescher)

Die Besten: Bule, Stuhlmaier, Salzger



<< zurück     
Do, 26.10.2017 - 15:00h

Admira Dornbirn vs
SC Röfix Röthis 

Sponsoren

Lehrlingsbörse