Nachbericht VL 19. Runde: SC Röfix Röthis vs. Viktoria Bregenz


Gerechte Punkteteilung am vergangenen Wochenende zwischen dem SCR und Viktoria Bregenz. Das Unentschieden geht absolut in Ordnung und beide Teams können mit dem 1:1 gut leben.

Das Spiel begann recht frech. Vor allem die Viktoria trug von Beginn an gefährliche Spielzüge vor. Heiß war es nicht nur auf dem Thermometer, sondern auch im Strafraum. In der 17. Minute der erste größere Aufreger im Röthner Strafraum als Clemens Fritsch zu Boden ging. Schiedsrichter Bickel entschied zu Recht auf Schwalbe. Von da an kamen die Hausherren besser ins Spiel und kamen vor allem über die beiden starken Flügelspieler Danny Summer und Julian Maier zu kleineren Chancen. In Minute 34 bliebe dann die Pfeife des Unparteiischen nicht mehr stumm als Gästekeeper Ndybisi Summer zu Fall brachte. Den fälligen Elfmeter verwandelte Julian Maier in sicherer Manier. 5 Minuten später musste Summer angeschlagen das Feld für Daniel Salzger räumen. Mit der Führung gingen die Röthner in die Pause.

Der 2. Durchgang war vor allem von hartem Kampf im Mittelfeld geprägt. Die Bregenzer unternahmen aufgrund des Rückstands natürlich mehr Initiative als unsere Mannschaft. Diese beruhte sich vor allem aufs Kontern. Chancen waren allerdings auf beiden Seiten Mangelware. Wenn dann kam was von der Viktoria. Lange hielt die Führung im 2. Abschnitt leider nicht stand. Denn bereits nach 54. Minuten glich Clemens Fritsch nach unglücklichem Abwehrverhalten der Röthner Hintermannschaft aus. Danach waren beide Teams mit dem Punkt zufrieden, denn keine Mannschaft hatte noch einen Matchball am Fuß. Auch die Schlussviertelstunde gestaltete sich verhältnismäßig ruhig. Somit blieb es bei der gerechten Punkteteilung.

In Summe darf unsere Mannschaft mit diesem Ergebnis zufrieden sein, denn immerhin hatte man den Tabellendritten zu Gast. Das Spiel war keine Fußballgala, jedoch ein ordentlich geführtes Spiel mit wenig individuellen Fehlern auf beiden Seiten. Die Tabellesituation im hinteren Bereich gestaltet sich weiterhin spannend. Nach dem Feldkirch Match stehen die großen beiden „Entscheidungsspiele“ gegen die direkten Konkurrenten DSV und Sulzberg an.

Aufstellung SC Röthis: Stuhlmaier – Nachbaur, Martin, Bule, Eiler – Mayer (Pirker), Schöch, Summer (Salzger), Maier (Lescher) – Omerovic, Keckeis

Die Besten: Maier, Summer, Martin



<< zurück     
So, 24.09.2017 - 16:00h

SC Röfix Röthis vs
SW Bregenz

Events

Grösster Vorderländer Flohmarkt

Am Sonntag den 01.10.2017 findet in Röthis wieder ein Flohmarkt am Sportplatz an der Ratz statt.

Details

Sponsoren

Lehrlingsbörse