Nachbericht 3. LK 17. Runde: SC Röfix Röthis vs. Viktoria Bregenz 1b


Unser 1b trägt auch nach dem 4. Spiel in der Rückrunde eine weiße Weste. Diesmal musste die Viktoria aus Bregenz dran glauben. Nach einem guten Spiel setzte man sich gegen den Mitkonkurrenten mit 2:0 durch.

Zu Beginn begann die Partie relativ gemächlich. Die Röthner waren jedoch von der 1. Minute weg meist die bessere Mannschaft. Chancen gab es auf beiden Seiten. Die Viktoria fand in Goalie Dominic Hehle ihren Meister. Sehr gut präsentierten sich neben der Mittelfeldachse Ess/Pirolt auch die Außenverteidiger Miesl/Marte M die viel Druck nach vorne machten. Der eben angesprochene Christoph „Toni“ Ess hatte auch die besten Möglichkeiten auf Röthner Seite in der 1. Halbzeit. Doch auf Tore mussten die Fans vergeblich warten.

Doch dann ging es im 2. Durchgang Schlag auf Schlag. Kurz nach Wiederanpfiff gelang Christoph Ess die 1:0 Führung. Damit war sein Torhunger noch längst nicht gestillt. Kaum 10 Minuten später in Minute 60 fixierte er mit seinem 2. Saisontreffer den Doppelpack. Somit war der Sieg so gut wie sicher. Die Mannschaft spielte die Partie noch geschliffen zu Ende und darf sich weiterhin über den tollen 2. Tabellenrang freuen. Kurz vor Ende der Partie feierte mit Emanuel Reichsöllner ein U17 Spieler sein Debüt im 1b.

Nächste Woche geht’s zum Aufstiegskracher nach Gaissau. Diese sind nur 2 Punkte hinter unserer Truppe. Auch der 9. Viktoria hat nur 5 Punkte Rückstand und damit noch genug Chancen auf das goldene Aufstiegsufer.

Aufstellung SC Röthis: Hehle – Miesl, Berger, Burian – Marte M, Ess, Pirolt, Pointner, Liesinger (Reichsöllner) – Marte P (Ritter), Kopf (Lescher)

Die Besten: Ess, Miesl, Hehle



<< zurück     
So, 01.10.2017 - 11:00h

SC Röfix Röthis vs
SW Bregenz

Events

Grösster Vorderländer Flohmarkt

Am Sonntag den 01.10.2017 findet in Röthis wieder ein Flohmarkt am Sportplatz an der Ratz statt.

Details

Sponsoren

Lehrlingsbörse