Vorbericht VL 11. Runde: SC Röfix Röthis vs. FC Bizau


Es gastiert der „Lieblingsgegner“ im Ratzbachstadion, gemeint sind die starken Jungs vom FC Bizau. Nach 4 Niederlagen in Folge ist Siegen Pflicht für unsere Mannschaft. Dagegen läuft es den Wäldern hervorragend, nach 10 Spieltagen ist man erster Verfolger von Leader Egg.

Dabei spricht die Bilanz für den SCR. In den vergangenen 6 Begegnungen gegen Bizau ging man 3 Mal als Sieger vom Platz und ist seit Jahren ungeschlagen. Letzte Saison bezwang man die Bizauer sowohl auswärts als auch daheim. Heuer sind die Wälder brandgefährlich, vor allem zuhause ist man eine Macht und ist noch ungeschlagen. Auswärts gab es dafür zwei deftige Pleiten zu verdauen. Gegen Meiningen und Nenzing war man Chancenlos. Die Stärken der Gäste sind eine geschlossene Mannschaftliche Stärke, zudem ist die Mannschaft welche fast ausschließlich aus Bregenzerwälder besteht seit Jahren eingespielt. In der Offensive wirbelt der gefährliche Flügelflitzer Murat Bekar und Torjäger Klemens Metzler.

Unser Team muss nach den schwachen vergangenen Leistungen endlich die Wende schaffen um nicht noch im Herbst in die Abstiegszone zu geraten. Das Restprogramm klingt zwar schwer, liegt aber unserer Mannschaft durchaus. Die Mannschaft wird vermutlich mit neuer Formation und hoffentlich frischem Schwung auftreten, denn mit den vergangenen Leistungen ist gegen Bizau kein Kraut gewachsen. Wieder mit von der Partie ist Simon Schieder, dadurch fehlen nur der Langzeitverletzte Marcel Domig und Simon Vogt. Hoffen wir die Abwehr gewinnt wieder an Standfestigkeit und die Offensive wird wieder mit dem Prädikat gefährlich beschrieben. Vor allem Danny Summer wäre ein Tor nach 1627 Minuten langer Durststrecke zu vergönnen.

Also Fans auf nach Röthis, geben wir unser Mannschaft die Chance sich zu rehabilitieren. Genau Bizau könnte der richtige Gegner für unser Team sein. Sonntag 15 Uhr – Estadio Ratzbach!



<< zurück     
Do, 26.10.2017 - 15:00h

Admira Dornbirn vs
SC Röfix Röthis 

Sponsoren

Lehrlingsbörse