Vorbericht VL. 5. Runde: FC Andelsbuch vs. SC Röfix Röthis


Die 1. Saisonreise in den „Wald“ steht für unsere Mannschaft am Sonntag bevor. Ausflugsziel ist ein altbekanntes Ziel, zwar geht die Reise zum x-ten Mal nach Andelsbuch. Zuletzt war Andelsbuch für die Röthner immer eine Reise wert. Die Bilanz spricht für sich.

In den letzten 3 Duellen im Bregenzerwald hat man nie verloren und ist davon 2 Mal als Sieger vom Platz gegangen. Beides Mal durch ein Last Minute Tor. Bisher lief die Saison für die Wälder ziemlich durchschnittlich. Mit 5 Punkten und einem Torverhältnis von 6:6 rangiert der FCA auf Platz 9.

Das einzige Heimmatch ging gegen den FC Wolfurt verloren. Ansonsten sind die Andelsbucher ein Gegner auf Augenhöhe. Mit den Einkäufen Oliver Mattle und Emanuel Gugele wurde das kompakte Team nochmals verstärkt. Vor allem in der Offensive mit dem Trio Mattle/Hafner/Liebschick sind die Hausherren stark besetzt. Auf dem kleinen Platz fallen traditionell wenig Tore und es entwickelt sich zumeist ein „Kampfspiel“.

Unser Team geht als Tabellenfünfter in dieses Duell. Die langanhaltende Auswärtsschwäche soll nun gerade gegen „Lieblingsgegner“ Andelsbuch abgelegt werden. Mit komplettem Team wird die Reise angetreten. Mal schauen ob Coach Zeljko Milosevic der Meiningen Elf das Vertrauen schenkt oder in der Offensive eine Veränderung vornimmt. Diese Woche wurde gegen den FC Lustenau getestet. Mit einer 0:8 Klatsche ging man vom Platz, jedoch bekamen viele junge 1b Spieler eine Chance.

Sonntagsnachmittagsfamilienausflug an eine Pilgerstätte für alle Röthner Fans. Damals im Mai 2007 legte der SCR mit einem Tor in Minute 86 von Joker Martin Hagen den Grundstein für den Meistertitel. Also auf nach Andelsbuch!



<< zurück     
Do, 26.10.2017 - 15:00h

Admira Dornbirn vs
SC Röfix Röthis 

Sponsoren

Lehrlingsbörse